Liebes Forum,
mein Arbeitgeber möchte ein Dienstpaket an meine Privatadresse schicken lassen ( weil der zustelldienst angeblich die Firmenadresse, die mitten in der Stadt liegt) nicht findet....
Bin ich verpflichtet, außerhalb meines Arbeitsumfeldes (zu Hause) und susserhalb meiner Arbeitszeit ( ansonsten bin ich im Büro) Dienstpakete entgegenzunehmen?
Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung der Frage.
Können Sie evtl auch eine Rechtsgrundlage mitteilen?

Zwischenstand: ohne meine Zustimmung und mein Wissen wurde mir heute das Paket (ostern) an meine privatadresse geliefert. Einfach vor die Wohnungstür gestellt.....