Wahlhelfer 2022 - Die Software zur Betriebsratswahl

Warum brauche ich eine Software zur BR-Wahl 2022?

Eine Betriebsratswahl ist sehr komplex und Formfehler können die ganze Wahl ungültig machen. Durch die gesetzlichen Vorschriften, neue Gesetze und Fallstricke wird dies schnell sehr kompliziert. 
Unsere Wahlhelfer-Software leitet Sie Schritt für Schritt von der Planung über die Durchführung bis zur Stimmenauszählung rechtssicher durch die Wahl.

 

NEU: Alle Änderungen durch das Betriebsrätemodernisierungsgesetz sind bereits umgesetzt, sodass Ihre Wahl gelingt!

 

Wahlhelfer-Software direkt kaufen  Kostenlos testen

Einstiegsvideo zur Wahlhelfer-Software

So erhalten Sie die Wahlhelfer-Software:

Software kostenlos über Seminarbesuch erhalten

kostenlos und inklusive im Starter-Set unserer Wahl-Seminare

Lernen Sie bei unseren Wahl-Seminaren alles, was Sie für eine erfolgreiche Betriebsratswahl brauchen. Im Seminar erhalten Sie das Starter-Set inkl. Software und setzen Sie im Anschluss Ihr Wissen mit der Wahlhelfer-Software direkt in die Praxis um.

Software kostenlos testen oder kostenpflichtig freischalten

nach 10 x testen für nur 98 € freischalten

Testen Sie unsere Wahlhelfer-Software kostenlos und unverbindlich! Nach der Testphase können Sie den Wahlhelfer für € 98 € zzgl. MwSt. dauerhaft freischalten.

Ein echter Alleskönner

Von der Planung bis zum Wahlergebnis

1. Planung

  • Anhand Ihrer betrieblichen Eckdaten plant die Software Ihre BR-Wahl
  • Übersichtliche Terminübersicht
  • Automatische Fristenberechnung
  • Druck oder Export Ihrer Terminübersicht

2. Durchführung

  • Schritt für Schritt leitet Sie die Software durch die Wahl
  • Automatischer Termin- und Fristencheck
  • Formularvorlagen, Checklisten und Videos für alle 26 Schritte

3. Stimmenauszählung/Wahlergebnis 

  • Stimmenauszählung per Persönlichkeits- oder Listenwahl
  • Schnelle Datenübertagung per Excel
  • Einfache und intuitive Bearbeitung der Wählerliste

Weitere Funktionen und Vorteile

Rechtssicher wählen

  • Automatische Bestimmung des Wahlverfahrens (normal oder vereinfacht)
  • Rechtssichere Durchführung durch Einhaltung von Fristen und Normen
  • Prüfung der eingegebenen Werte auf Plausibilität

Mit Logik zum Ziel

  • Ermittlung der Anzahl der Betriebsratsmitglieder anhand der beschäftigen Mitarbeiter
  • Automatische Ermittlung der Mindestsitze für Minderheiten nach d'Hondt
  • Los-Entscheidungen werden berücksichtigt und durchgeführt

Vielfältige Unterstützung

  • Video-Leitfaden, gesetzliche Grundlagen, Hinweise und Beispiele
  • FAQ-Bereich
  • Kostenlose Wahl-Hotline für Ihre persönlichen Fragen

Nach Ihrem kostenlosen Test

Nutzen Sie Ihren Anspruch nach § 40 BetrVG auf Fachliteratur und Ausstattung mit Informations- und Kommunikationstechnik für Ihre tägliche Betriebsratsarbeit.