Hallo zusammen ,


90% der Belegschaft alles Organisiert.

7 Köpfige Gremium

BR Vorsitzender ist gleich auch unser Wahlvorstandtvorsitzender.
Jedoch er möchte nicht mehr mit uns kandidieren mit der begründung keiner währe hinter ihm 😁 was auch stimmt.

Wir alle unterstützen nähmlich den BR Vorsitzendenstellvertreter. Mehr als 70 feste mitarbeiter verdanken ihm ihre arbeitsplätze allein in letzten 4 jahren, u.a mich selber vor 8 jahren😂

Jetzt hat aber der Egoistische BRV nach ablauf der Frist eine Wahlvorschlagsliste abgegebenlassen der selber Listenführer ist ohne Einwilligung d. vorhandenen 5 Kanditaten und ohne Unterschriften.

Als Stützunterschrift hat er sich von unser Gewerkschaftssekräter dies unterzeichnen lassen + die sekräterin.

Ist die Wahlvorschlagsliste gültig ?

Warum unterstützt unser Gewerkschaftssekräter ohne info des gesamten Belegschaft und BR ?

Wir zahlen doch mehr als 140 MA 😂 fleissig unser beiträge jeden Monat.

Das verstehe ich nicht.