In unserem GBR vertritt ein BR eine ungerade Anzahl von Wählern. Wir sind uns unsicher, wie jetzt die Stimmen zwischen diesen beiden richtig verteilt werden. Optionen wären:
- jeder hat x,5 Stimmen
- die Mitglieder müssen sich entscheiden, wer 1 Stimme mehr hat
- Über Ab- oder Aufrunden wird eine gerade Anzahl erreicht.

Was ist die korrekte Vorgehensweise?
Danke