Habe ein Problem. Arbeite bei den Stationierungsstreitkraeften (US).
Wir haben jetzt BV-Wahlen. (BV, BBV, HBV). In der Wahlausschreibung von BV und HBV sind Gruppenwahlen fuer Angestellte und Arbeiter vorgesehen, was aber nach dem BetrVerf-Reformgesetz von 2001 nicht mehr moeglich ist (Para. 15 Zusammensetzung nach Beschaeftigungsarten und Geschlechtern), da Para.6 gestrichen wurde.
Ein Betriebsratsmitglied hat mir auf Anfrage mitgeteilt, dass die Gewerkschaften versaeumt haetten, dieses BetrVerf-Reformgesetz in unserem Tarifabkommen abzuschliessen und wir haetten noch die Regelungen des BVersVG von 1991.
Meine Frage ist, ob eine Tarifvereinbarung geltendes Bundesrecht uebertrifft oder dieses Reformgesetz zutrifft. Wahlausschreibung war aber schon vor ueber 2 Wochen.
Danke fuer eine Antwort.