Betriebsratswahl leicht gemacht!

Betriebsratswahl

  • Wie gründet man einen Betriebsrat?
  • Welche Fristen sind zu beachten?
  • Wer darf eigentlich wählen?
  • Welche Formulare sollen wir benutzen?
  • Darf der Wahlvorstand ein Seminar besuchen?

Antworten auf diese und viele andere Fragen
erhalten Sie auf diesen Seiten.


Oder Sie nutzen einfach unser Forum zur BR-Wahl und erhalten innerhalb weniger Minuten Antworten von Betriebsratskollegen. Denn dieses Diskussionsforum wurde speziell für Betriebsräte zum Erfahrungsaustausch eingerichtet.

Und vergessen Sie nicht:
Ein Betriebsrat kann in jedem Betrieb ab mindestens fünf Beschäftigen gegründet werden, die Betriebsratswahl darf vom Arbeitgeber nicht verboten werden und die Kosten muss der Arbeitgeber tragen.

 

 


Die aktuellsten Beiträge aus unserem Betriebsräte-Forum                   Beitrag schreiben

BR-Neuwahlen Zur Schulung
Guten Morgen zusammen, bei uns soll neu gewählt werden. Nun wurde auf einer Wahlvorschlagsliste in der Spalte Geb. Datum die Personalnummer eingetragen. Diese Falscheintragung wurde vom Wahlvorstand als heilbarer Mangel eingestuft. Nun die Frage: Darf auf der Wahlvorschlagsliste die falsche Eingabe einfach gestrichen werden und durch das richtige Geburtsdatum verändert werden? Änderung durch Streichung oder Benutzung von Tipex oder muss eine neue Liste gemacht werden. Danke vorab
Erstellt am 25.05.2016 um 08:55 Uhr von Bulle
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
246x
angeklickt
Zeit bis zu den Neuwahlen strecken Zur Schulung
Hallo zusammen, einer unserer Betriebsräte wird uns demnächst verlassen. Da wir keine Nachrücker mehr haben, sind wir in Summe einer zu wenig. Neuwahlen sind ja dann der nächste Schritt. Nun gibt es im Gremium die Idee, die Zeit bis zu den Neuwahlen so zu strecken, dass diese erst nach dem 01.03. kommenden Jahres stattfinden. So betrüge die Amtszeit des neuen BRs bis zu den regulären Wahlen weniger als ein Jahr und er dürfte dann bis zu den Wahlen 2022 im Amt bleiben. Kann man die Zeit einfach so strecken? Wo finde ich Regelungen bzw. Urteile darüber?
Erstellt am 23.05.2016 um 11:17 Uhr von brberlin
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
1150x
angeklickt
Wahlvorstand Zur Schulung
Hallo BR-Kollegen, ich möchte wissen, ob der Wahlvorstand vollzählig an der Auszählung teilnehmen muss, oder ob währenddessen ein Mitglied als BR-Mitglied an einer GBR-Sitzung teilnehmen kann. Vielen Dank für Eure Antworten.
Erstellt am 21.05.2016 um 17:27 Uhr von Tatekuru
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
1188x
angeklickt
Sanierung / Gründung Betriebsrat Zur Schulung
Unser Arbeitgeber plant diverse Sanierungsmaßnahmen im Unternehmen. Jetzt wollen wir schnell einen Betriebsrat gründen. Ab wann ist dann die Personallleitung verpflichtet, den Betriebsrat zu den Änderungen anzuhören. Vielen Dank.
Erstellt am 20.05.2016 um 12:49 Uhr von ruevi
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
1328x
angeklickt
Neuwahl BR wegen zu weniger Mitglieder Zur Schulung
Da wir nun zu wenig Mitglieder, wegen Austritt haben, haben wir nun in unserer BR Sitzung einen Wahlvorstand gewählt. Da wir alle nun keine Ahnung zum weiteren Anlauf der Neuwahl haben, wurde ein Angebot zur Wahl schulung eingeholt. Der Arbeitgeber weiss Bescheid durch eine Information in schriftlicher Form ueber die Wahl des Wahlvorstandes. Ebenso, um gleich vorweg zu nehmen, haben wir bereits vor 2 Wochen mittels einer Vereinbarung informiert, dass der alte BR weiter machen koennte oder eben eine Neuwahl gemacht werden muss. Nun kam aber keine Antwort und wir sind taetig geworden durch Wahl des Wahlvorstandes. Jetzt ist die Frage ob wir vor der Schulung, Angebot ist ende Juni 2016, irgendwie taetig werden muessen. Wie gesagt, keine Ahnung. Auch Wahlunterlagen, ausser Stimmzettel der vorherigen Wahl, liegen nicht
Erstellt am 19.05.2016 um 19:52 Uhr von Lykke
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
682x
angeklickt


zum Forum

 

 

Home | Kontakt | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.